/ HOME >  / PROGRAMM >  Steven M. Brown: Glänze, Gespenst!


Steven M. Brown: Glänze, Gespenst!

Halloween in Mexico – All-Gay-Cruise – ein Kreuzfahrtschiff auf der Rundreise zwischen Long Beach, Südkalifornien, und Puerto Vallarta, Mexiko. An Bord über dreitausend Männer, die genügend Zeit und Platz für den Leitspruch der Reise haben: “Endless Fun. Your Way”.

Aufgrund eines Missverständnisses um die Bedeutung des Begriffs “Gay Cruising” begibt sich der Journalist Steven M. Brown im Auftrag seines Verlags an Bord der Carnival Splendor, um eine Reportage über diese siebentägige Non-Stop-Party zu schreiben. Zwischen endlosen Unterhaltungsshows, hedonistischem Körperkult, Partys im Swimmingpool und strassbesetzten Badehosen wird Brown zum genauen Beobachter seiner ungewöhnlichen Umgebung und seiner einzigartigen Mitreisenden.

Glänze, Gespenst! ist eine sensible und zugleich schreiend komische Betrachtung einer skurrilen Amüsiermaschine auf hoher See à la David Foster Wallace und zu- dem die bewegende Liebesgeschichte zweier Menschen, die voneinander getrennt sind. Eine Geschichte über die großen und kleinen Entscheidungen und darüber, worauf es im Leben eigentlich ankommt.

Steven M. Brown: Glänze, Gespenst!

Deutsch von Juliane Zaubitzer

Gebunden mit Schutzumschlag & Lesebändchen

336 Seiten

11,5 x 18,6 cm

ISBN 978-3-942989-66-4

19,95 €

ET 30.4.2014

____________________

PRESSESTIMMEN:

“Köstlich und poetisch!” -

WDR 2 Bücher

“Ein überraschend stilles und berührendes Buch.” -

WDR 5 Bücher

“hinreißende Szenen … Eine persönliche Reportage, die an das Kreuzfahrtbuch des Autors David Foster Wallace erinnert.”

Die ZEIT

“Der Erstling von Mr. Brown, der mal feuilletonistisch, mal philosophisch über schwules Leben schreibt, ist nie bösartig und erinnert nicht nur deshalb an David Sedaris. Großartige Entdeckung!” -

Männer Magazin

“Steven M. Brown hat mit Glänze, Gespenst! eine große Liebesgeschichte geschrieben.” -

blu Magazin

“Ausgestattet mit tiefgründigem Humor, einem messerscharfen Intellekt und der Sehnsucht nach seinem in Deutschland lebenden Partner schildert Brown in Romanform die Höhen und Tiefen dieser skurrilen Fahrt und legt eine gnadenlose Lupe auf den Sinngehalt der dekadenten schwulen Körper- und Partykultur.” -

Katalog der schwulen Buchläden

“Ausgestattet mit tiefgründigem Humor, einem messerscharfen Intellekt und der Sehnsucht nach seinem in Deutschland lebenden Partner schildert Brown in
Romanform die Höhen und Tiefen dieser skurillen Fahrt und legt eine gnadenlose Lupe auf den Sinngehalt der dekadenten schwulen Körper- und Partykultur.
Selten so fremdgeschämt und gelacht zugleich!”




Steven M. Brown

Steven M. Brown (* 1980 in Flint, Michigan) studierte Freie Kunst in Detroit. Als Journalist schreibt Brown u.a. für DUMMY und für diverse Zeitschriften in Amerika. 2012 wurde er gleich zweimal für den Pushcart Prize nominiert. Heute lebt Brown, 5700 Kilometer von seinem Freund entfernt, in Frankfort, Michigan, und leitet dort das Oliver Art Center. Glänze, Gespenst! ist sein erstes Buch.

Fotocredit: Aubrey Ann Parker