‚ÄěEin historischer Roman ohne Kitsch und anderen dekorativen Schnickschnack, unbotm√§√üig, heutig, frech‚Äú LeseZeichen, Bayerisches Fernsehen

Matabane, Abramsky, Beetz (Hrsg.): MADIBA


“Eine literarische Hommage an Nelson Mandela” ¬†-¬†n-tv.de

Wer war Nelson Mandela wirklich?¬†Hinter der weltweiten Verehrung verbirgt sich ein Leben mit sehr unterschiedlichen Phasen und eine vielschichtige Pers√∂nlichkeit. Dieses Buch l√§sst knapp drei√üig bedeutende Pers√∂nlichkeiten ‚Äď internationale Politiker, K√ľnstler, Aktivisten, Weggef√§hrten und Apartheid-Opfer ‚Äď zu Wort kommen, die ihn kannten oder die er beeinflusst hat.

Mit Beiträgen u.a. von Dalai Lama, Joachim Gauck, Nadine Gordimer, Ariel Dorfman


/ Mehr Info

Yoko Ono: Acorn


“zauberhafter, kleiner Band … h√∂chst poetisch” -¬†F.A.Z.

Sp√§testens seit der sensationellen Retrospektive Half A Wind in der Frankfurter Schirn im Jahre 2013 hat sich auch in Deutschland herumgesprochen, dass Yoko Ono eine der einflussreichsten K√ľnstlerinnen des 20. Jahrhunderts ist. Nun legt Ono mit Acorn ein Buch mit originellen und inspirierenden Instruktionen vor, die die Macht haben, unsere Sicht auf die Welt ein wenig zu ver√§ndern.

Deutsch von Uljana Wolf

Auch als¬†Collector¬īs Edition erh√§ltlich


/ Mehr Info

Richard Burton: Die Tageb√ľcher


“Ein St√ľck starke Literatur” – S√ľddeutsche Zeitung

‚ÄúBurtons Tageb√ľcher sind brillanter Gossip. Wie Finger√ľbungen von Truman Capote‚ÄĚ – ttt, ARD

Richard Burton, Bergarbeiterkind aus der walisischen Provinz, galt als gr√∂√üter Schauspieler seiner Generation. Diese zum ersten Mal der √Ėffentlichkeit zug√§nglich gemachten Tageb√ľcher geben einen neuen, privaten Einblick in Burtons und Taylors Leben, ihre leidenschaftliche Beziehung und in die Glamourwelt von Theater, Film und Prominenz, die sie bewohnten.


/ Mehr Info

Sue Townsend: Die Frau, die ein Jahr im Bett blieb


“Ein gro√üer Spass”¬†- Brigitte

“Extrem witzig, hochdramatisch und herzergreifend ‚Äď eine perfekte Kom√∂die!” -¬†WDR 2 B√ľcher

An dem Tag, als ihre geliebten Zwillinge ausziehen, entschlie√üt sich Eva Biber, ins Bett zu gehen und nicht mehr aufzustehen. In den 17 Jahren, in denen sie sich um ihre Kinder, ihren Mann, den Haushalt und um das Abendbrot sorgte, dachte sie immer wieder an eine Flucht aus dem t√§glichen Trott. Nun ist ihre Chance, der gro√üe Tag f√ľr den Streik, gekommen: Eva bleibt im Bett.


/ Mehr Info

Thomas Fuchs: Arminius


“echt spannend” – WDR 2 B√ľcher

Schnell, spannend, komisch, bildend: Der Roman √ľber das Leben des ersten deutschen Freiheitsk√§mpfers

Arminius oder Hermann der Cherusker, der legend√§re Germanenf√ľrst, l√∂schte in der Schlacht im Teutoburger Wald gleich drei r√∂mische Legionen aus und verhinderte somit nach g√§ngiger Lesart die vollst√§ndige Kolonisierung Germaniens durch das R√∂mische Reich.


/ Mehr Info