“Noch nie hat eine solch bissig formulierte Entwicklungshilfe-Kritik eine derartige PopularitĂ€t erreicht.” Financial Times Deutschland

BrĂŒder Grimm: Kinder- und HausmĂ€rchen


Grimms MĂ€rchen zĂ€hlen zu der meistgelesenen und meistĂŒbersetzten Geschichtensammlung der deutschen Literatur. BerĂŒhmt und populĂ€r wurde die sogenannte Kleine Ausgabe der Kinder- & HausmĂ€rchen in der von Wilhelm und Jacob Grimm getroffenen Auswahl mit den fĂŒnfzig schönsten MĂ€rchen. Der vorliegende Neudruck folgt wort- und buchstabengetreu dieser inzwischen raren Erstausgabe von 1825.


/ Mehr Info

Wörterbuch Schweizerdeutsch-Deutsch


Wer als GeschĂ€ftsmensch hin und wieder in der Schweiz ist, und sei es nur, um den Kontostand abzufragen, der oder die weiß: Wenn Schweizer uns Schwaben (= Deutsche) ausgrenzen wollen, dann gleiten sie ab in ihr unverstĂ€ndliches Idiom, das allein 22 verschiedene Vokale kennt, die alle irgendwo im Rachen liegen. Zum besseren VerstĂ€ndnis des Bergvolks gibt es jetzt das Wörterbuch Schweizerdeutsch – Deutsch.


/ Mehr Info

Der Rabenkalender 2011


Unser Klassiker seit 1986: Der Kalender hier macht tĂ€glich, ja Jahr fĂŒr Jahr den Tag ertrĂ€glich. “Gibt es eine krĂ€ftigere Einladung, jeden Morgen aufzustehen, als den Rabenkalender mit seinen Verlockungen?” fragt Rolf Michaelis in der Zeit. Und der WestfĂ€lische Anzeiger legt nach: “Geradezu sĂŒchtig macht er alle Jahre wieder.” So soll es sein. Dem ist, so meinen wir, nichts hinzuzufĂŒgen.

nur erhÀltlich bei 


/ Mehr Info