/ HOME >  / PROGRAMM >  Amy Sohn: Prospect Park West


Amy Sohn: Prospect Park West

Brooklyns Park-Slope-Viertel hat einfach alles: den weitläufigen, herrschaftlichen Prospect Park, begehrte öffentliche Schulen, historische Gebäude und fortschrittliche Werte. Für junge “Bobo”-Familien (Bourgeois-Bohemian) gehört eine Wohnung in Park Slope zum guten Ton.

Im Park, in den Cafés und auf den Spielplätzen von Park Slope kreuzen sich in diesem langen heißen Sommer die Wege von vier Frauen: Schauspielerin Melora Leigh, zweimalige Oscargewinnerin, enttäuscht von ihrer Karriere, überfordert mit ihrem Adoptivkind, erliegt der Verlockung des Taschendiebstahls. Rebecca Rose, die den regelmäßigen Sex vor dem Kinderkriegen vermisst, fängt einen gefährlichen Flirt mit einem attraktiven Filmstar aus dem Viertel an. Lizzie O’Donnell, eine ehemalige Lesbe (“Hasbian”), fragt sich, warum sie sich trotz sexy Ehemann und süßem Baby noch immer zu Frauen hingezogen fühlt. Und Karen Bryan Shapiro wird von zwei Obsessionen getrieben: dem Wohlergehen ihres vierjährigen Sohnes und der Jagd nach der ultimativen Vierzimmerwohnung im Schulbezirk 321.

Während sich ihre Schicksale miteinander verschlingen (und manchmal aufeinander prallen), kämpfen die Frauen um ihre Beziehungen, ihren Verstand… und ihre Spielplatzverabredungen.

Smart, sexy und satirisch wirft die New Yorker Autorin und Kolumnistin Amy Sohn einen Blick in die Schlafzimmer und Herzen des hippen Brooklyns der 10er Jahre.

PRESSE- & ANDERE STIMMEN:

“Die New Yorker Kultautorin Amy Sohn beweist auch in ihrem neuen Roman Sinn für Satire … erfrischend despektierlich” Madame

Prospect Park West, Amy Sohns herrlich boshafter Roman über vier Frauen und das Viertel, in dem die Kinderwagen regieren, ist der perfekte Begleiter für den nächsten New-York-Trip.” Geo Saison

“Eine herrlich überzeichnende Satire mit starken Charakteren.” Wienerin

“ein böse lustiger Roman” FAS

„Rasant, witzig, trashig – kurz, das perfekte Buch für den Strand … wenn der Sommer nicht schon vorbei wäre.“ The Boston Globe

“Das ‚It-Buch‘ der Saison.“ NBC, Today Show

“Herrlich boshafter Roman über ein Viertel, in dem die Kinderwagen regieren.” NY Daily News

“Satirische Mischung aus Sex, City und stutenbissigen Müttern.” USA Today

“Amy Sohn ist für Park Slope, was John Updike für Neuengland ist. Wer ‚Gossip Girl‘ und ‚Sex and the City‘ mag, wird ‚Prospect Park West‘ lieben.” Timeout NY

“Eskapismus vom Feinsten.” Associated Press

“Ich konnte Amy Sohns Prospect Park West nicht aus der Hand legen. Es ist köstlich und pikant, voll von Tom-Wolfe-würdigen Schilderungen des heutigen Amerikas. Es wird allen gefallen:, Hipstern, Nicht-Hipstern, Männern, und Hasbians (ehemalige Lesben – eines der vielen Worte, die ich in Sohns Buch gelernt habe).”  A.J. Jacobs: Die Bibel und ich: Von einem der auszog, das Buch der Bücher wörtlich zu nehmen

“Neben Amy Sohns neuem Roman wirkt “Desperate Housewives” amateurhaft. Schon beim Lesen der ersten Zeilen wurde ich rot.” Lauren Weisberger: Der Teufel trägt Prada

“Ich habe neunzehn Jahre in Amy Sohns Brooklyn gelebt. Dachte ich jedenfalls. Wieso sind mir die amoklaufenden MILFs (Mothers I’d Like to Fuck) nie aufgefallen?” Kurt Anderson: Tollhaus der Möglichkeiten


Prospect Park West

Deutsche Erstausgabe.

Aus dem Amerikanischen übersetzt von Juliane Zaubitzer.

Fester Einband. Ca. 416 Seiten, 11,5 x 19 cm.

19,90 €.

ISBN 978-3-942048-25-5

Nur bei erhältlich.



Amy Sohn

Bestsellerautorin Amy Sohn (“Mein alter Herr”, “Laufen Fangen Küssen” und “Sex and the City: Kiss and Tell”) war Kolumnistin des New York Magazine und schreibt für The Nation, Harper’s Bazaar, die New York Times und den Playboy. Sie lebt in Brooklyn.
Besuchen Sie ihre Website auf www.amysohn.com.
Bestsellerautorin Amy Sohn (“Mein alter Herr”, “Laufen Fangen Küssen” und Amy Sohn
“Sex and the City: Kiss and Tell”) war Kolumnistin des New York Magazine und schreibt für Prospect Park West The Nation, Harper’s Bazaar, die New York Times und den Playboy. Sie lebt in Brooklyn.