Steven M. Brown


Steven M. Brown (* 1980 in Flint, Michigan) studierte Freie Kunst in Detroit. Als Journalist schreibt Brown u.a. f√ľr DUMMY und f√ľr diverse Zeitschriften in Amerika. 2012 wurde er gleich zweimal f√ľr den Pushcart Prize nominiert. Heute lebt Brown, 5700 Kilometer von seinem Freund entfernt, in Frankfort, Michigan, und leitet dort das Oliver Art Center. Gl√§nze, Gespenst! ist sein erstes Buch.

Steven M. Brown: Glänze, Gespenst!


“K√∂stlich und poetisch!” – WDR 2 B√ľcher

Halloween in Mexico ‚Äď All-Gay-Cruise ‚Äď ein Kreuzfahrtschiff auf der Rundreise zwischen Long Beach, S√ľdkalifornien, und Puerto Vallarta, Mexiko.¬†Aufgrund eines Missverst√§ndnisses um die Bedeutung des Begriffs “Gay Cruising” begibt sich der Journalist Steven M. Brown im Auftrag seines Verlags an Bord der Carnival Splendor, um eine Reportage √ľber diese siebent√§gige Non-Stop-Party zu schreiben.


/ Mehr Info