Rainer Maria Rilke


Rainer Maria Rilke hieß eigentlich RenĂ© Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke, geboren am 4. Dezember 1875 in Prag, gestorben am 29. Dezember 1926 im Sanatorium Valmont bei Montreux in der Schweiz. Lyriker, ErzĂ€hler, Liebhaber, KĂŒnstler, Poet, Soldat und Philosoph.

Rainer Maria Rilke: Das dichterische Werk


„Auch in unseren Tagen kann man dem Rhythmus von Rilkes Versen schwerlich widerstehen, nach wie vor entzĂŒckt uns der Wohllaut dieser einzigartigen Poesie, ihr hochgestimmter Ton, ihre geradezu verschwenderische BilderfĂŒlle.“  Marcel Reich-Ranicki


/ Mehr Info