Cindy Meston und David Buss


Cindy M. Meston ist Professorin fĂŒr klinische Psychologie an der University of Texas in Austin, wo sie das sexualpsychophysiologische Labor leitet, eines der weltweit fĂŒhrenden Institute im Bereich der Erforschung weiblicher sexueller Erfahrungen.

David M. Buss ist MitbegrĂŒnder des Forschungszweigs der Evolutionspsychologie. Er ist Professor an der University of Texas in Austin und Autor einer Vielzahl gefeierter BĂŒcher, wie “Die Evolution des Begehrens: Geheimnisse der Partnerwahl” und “Wo warst Du? Der Sinn der Eifersucht”.

Cindy Meston und David Buss: Warum Frauen Sex haben


Die Ergebnisse der grĂ¶ĂŸten Untersuchung weiblichen Sexualverhaltens aller Zeiten. Sex als Mittel des Partner-Castings, zur EnttĂ€uschungsbewĂ€ltigung oder als Belohnung fĂŒr den Hausputz: Das sind nur drei Beispiele aus rund tausend ErklĂ€rungen von Frauen, warum sie Sex haben. Selbst Amor, Gott der Liebe, dĂŒrfte bei der LektĂŒre von Warum Frauen Sex haben einige Überraschungen erleben.

nur erhÀltlich bei 


/ Mehr Info