M.A. Numminen


M.A. NUMMINEN (*1940 in Somero), S√§nger, Komponist, Autor und Filmemacher, ist eine der bekanntesten Figuren der finnischen Kulturszene. Als Musiker sorgte er schon fr√ľh f√ľr Aufsehen, u.a. durch die Vertonung des Tractatus logico-philosophicus von Ludwig Wittgenstein. Neben vielen Gedichtb√§nden und M√§rchen ver√∂ffentlichte Numminen auch einige Romane, darunter Tango ist meine Leidenschaft, der 2000 zum ersten Mal im Haffmans Verlag erschien. Numminen gilt als ausgesprochen guter Tango-Kenner.

M.A. Numminen: Tango ist meine Leidenschaft


“Numminen ist ein Ph√§nomen!” – Neue Z√ľrcher Zeitung

Virtanen liebt Tango √ľber alles. Zugegeben, das ist f√ľr einen Finnen nichts Ungew√∂hnliches. Alle Finnen lieben Tango. Virtanen liebt aber auch den griechischen Philosophen Platon und lebt streng nach dem platonischen Prinzip, dass der Mann erst mit 35 Jahren reif f√ľr den Geschlechtsakt ist. Als Virtanen sich kurz vor seinem 36. Geburtstag auf dem Tanzparkett verliebt, kommt es zur Katastrophe.


/ Mehr Info