Arthur Schopenhauer


Arthur Schopenhauer, geboren am 22. Februar 1788 in Danzig, gestorben am 21. September 1860 in Frankfurt/Main. Doktor der Philosophie, Hochschullehrer, EinzelgÀnger, Autor, Erkenntnistheoretiker, BuddhismusanhÀnger und Ethiker.

Arthur Schopenhauer: Aphorismen zur Lebensweisheit


Hier zeigt sich Schopenhauer von einer geradezu gemĂŒtvollen, trostreichen und fast behaglichen Seite. Wer Schopenhauer kennenlernen will, kann hier den leichtesten Zugang zu ihm und das Musterbuch aller LebenshilfebĂŒcher finden.

nur erhÀltlich bei


/ Mehr Info

Arthur Schopenhauer: Eristische Dialektik


Die Kunst, Recht zu behalten. Arthur Schopenhauers klassisches Lehr- und Übungsbuch fĂŒr Sieger und die, die es werden wollen. Die 38 Kunstgriffe des geschliffensten Aphoristikers („Die Welt hat einiges von mir gelernt, was sie nie wieder vergessen wird“) lehren, wie man den Gegner dialektisch in die Ecke spielt, aufs Kreuz legt und gegebenenfalls sogar geschickt ĂŒbertölpelt.


/ Mehr Info