Herzlich Willkommen auf der Webseite des Verlags Haffmans Tolkemitt.

Unsere aktuelle Vorschau f√ľr das Herbstprogramm 2014 finden Sie HIER .

Roddy Doyle: Punk is Dad


“Pointenreich wie Limericks, raubeinig wie Texte der Sex Pistols” - KulturSPIEGEL

Jimmy Rabbitte ist zur√ľck! Der Mann, der in den Achtzigern die Band¬†The Commitments ins Leben rief, ist inzwischen siebenundvierzig Jahre alt, gl√ľcklich verheiratet, hat vier Kinder ‚Äď und die Diagnose Krebs. Er wird nicht sterben, glaubt er, aber wer wei√ü das schon so genau. Auf seinen Streifz√ľgen durch Dublin trifft er zwei alte Freunde aus Commitments-Tagen wieder ‚Äď Outspan, den es viel schlimmer als Jimmy erwischt hat, und Imelda Quirk, die so umwerfend aussieht wie eh und je …


/ Mehr Info

Gereon Klug: LOW FIDELITY. Hans E. Plattes Briefe gegen den Mainstream


“Kaufen Sie das Buch von Gereon Klug. Wer es nicht kauft, wird eines Tages sterben.” – Rocko Schamoni

Wie verkauft man heute noch Schallplatten und CDs? Ohne Witz und doppelter Ironie ist der Sache nicht beizukommen. Dieses Buch enth√§lt die Newsletter, mit denen Gereon Klug bzw. Hans E. Platte das Unm√∂gliche versucht. Mitten in der nicht enden wollenden Krise der Musikwirtschaft gr√ľndete er einen Plattenladen im Hamburger Schanzenviertel und beweist mit seinen Texten, wozu modernes Anti-Marketing in der Lage sein kann.


/ Mehr Info

Ilan Pappe: Die ethnische Säuberung Palästinas


“Ein wichtiges Buch” – Die ZEIT

Am 10. M√§rz 1948 trafen sich David Ben-Gurion und elf f√ľhrende Vertreter der j√ľdischen Einwanderer in Tel Aviv; sie beschlossen die ethnische S√§uberung Pal√§stinas. Noch w√§hrend des britischen Mandats begannen die Angriffe; gef√ľhrt von Moshe Dayan, Menachem Begin und Yitzhak Rabin.

Der israelische Historiker Ilan Pappe hat anhand von Augenzeugenberichten und neu zug√§nglichen Dokumenten aus israelischen Milit√§rarchiven die Ereignisse von 1947 und 1948 akribisch nachgezeichnet; sie stehen zur offiziellen Geschichtsschreibung und dem Gr√ľndungsmythos Israels in eklatantem Widerspruch.

Ab dem 17.9.2014 wieder lieferbar!


/ Mehr Info

M.A. Numminen: Tango ist meine Leidenschaft


“Numminen ist ein Ph√§nomen!” – Neue Z√ľrcher Zeitung

Virtanen liebt Tango √ľber alles. Zugegeben, das ist f√ľr einen Finnen nichts Ungew√∂hnliches. Alle Finnen lieben Tango. Virtanen liebt aber auch den griechischen Philosophen Platon und lebt streng nach dem platonischen Prinzip, dass der Mann erst mit 35 Jahren reif f√ľr den Geschlechtsakt ist. Als Virtanen sich kurz vor seinem 36. Geburtstag auf dem Tanzparkett verliebt, kommt es zur Katastrophe.


/ Mehr Info

Flore Vasseur: Kriminelle Bande


“Flore Vasseur [...]¬†macht den Niedergang Frankreichs zum Krimi-Stoff.” – Spiegel Online, Krimis des Monats

Clara, Jérémie, Bertrand, Vanessa, Alison, Antoine und Sébastien kennen sich seit ihrem Studium an der Pariser Eliteuni HEC. Damals waren sie eine unbeschwerte Truppe, jetzt sind sie ganz oben auf der Karriereleiter angekommen. Als ein streng geheimes Dossier auftaucht, das beweist, wie eine New Yorker Investmentbank Staatshaushalte manipuliert und somit massiv in die europäische Finanzkrise involviert ist, beginnt das perfekte Leben der Freunde außer Kontrolle zu geraten.


/ Mehr Info

NEUIGKEITEN

lit.COLOGNE 2015 // 13. März
Roddy Doyle und Gerd K√∂ster bringen die “Commitments” zur√ľck.
Um 21 Uhr in der Kulturkirche, Siebachstraße 85, 50733 Köln
_______________________
_______________________
Jimmy Rabbitte, der in den Achtzigern die Band The Commitments ins Leben rief, ist inzwischen 47, verheiratet, hat vier [...]

/ Mehr Info


AUTOREN