Herzlich Willkommen auf der Webseite des Verlags Haffmans Tolkemitt.

Unsere aktuelle Vorschau fĂĽr das FrĂĽhjahrsprogramm 2015 finden Sie HIER .

Viktor und Viktoria (Hrsg.): Die literarische Sau


Kein langes, lästiges Blättern mehr, kein stundenlanges Recherchieren: Hier sind sie versammelt, die heißesten Stellen der aktuellen Literatur. Ein Klassiker mit über 250.000 verkauften Exemplaren – nun komplett neu zusammengestellt vom bewährten Herausgeber-Duo Viktor und Viktoria.

Mit Beiträgen von Sophie Andresky, Nicholson Baker, Alan Bennett, Sasha Grey, Ulla Hahn, Michel Houellebecq, E.L. James und vielen anderen.


/ Mehr Info

Roddy Doyle: Punk is Dad


“Pointenreich wie Limericks, raubeinig wie Texte der Sex Pistols” - KulturSPIEGEL

Jimmy Rabbitte ist zurĂĽck! Der Mann, der in den Achtzigern die Band The Commitments ins Leben rief, ist inzwischen siebenundvierzig Jahre alt, glĂĽcklich verheiratet, hat vier Kinder – und die Diagnose Krebs. Er wird nicht sterben, glaubt er, aber wer weiĂź das schon so genau. Auf seinen StreifzĂĽgen durch Dublin trifft er zwei alte Freunde aus Commitments-Tagen wieder – Outspan, den es viel schlimmer als Jimmy erwischt hat, und Imelda Quirk, die so umwerfend aussieht wie eh und je …


/ Mehr Info

Gereon Klug: LOW FIDELITY. Hans E. Plattes Briefe gegen den Mainstream


“Kaufen Sie das Buch von Gereon Klug. Wer es nicht kauft, wird eines Tages sterben.” – Rocko Schamoni

Wie verkauft man heute noch Schallplatten und CDs? Ohne Witz und doppelte Ironie ist der Sache nicht beizukommen. Dieses Buch enthält die Newsletter, mit denen Gereon Klug bzw. Hans E. Platte das Unmögliche versucht. Mitten in der nicht enden wollenden Krise der Musikwirtschaft gründete er einen Plattenladen im Hamburger Schanzenviertel und beweist mit seinen Texten, wozu modernes Anti-Marketing in der Lage sein kann.


/ Mehr Info

Ilan Pappe: Die ethnische Säuberung Palästinas


“Ein wichtiges Buch” – Die ZEIT

Am 10. März 1948 trafen sich David Ben-Gurion und elf führende Vertreter der jüdischen Einwanderer in Tel Aviv; sie beschlossen die ethnische Säuberung Palästinas. Noch während des britischen Mandats begannen die Angriffe; geführt von Moshe Dayan, Menachem Begin und Yitzhak Rabin.

Der israelische Historiker Ilan Pappe hat anhand von Augenzeugenberichten und neu zugänglichen Dokumenten aus israelischen Militärarchiven die Ereignisse von 1947 und 1948 akribisch nachgezeichnet; sie stehen zur offiziellen Geschichtsschreibung und dem Gründungsmythos Israels in eklatantem Widerspruch.

Ab dem 17.9.2014 wieder lieferbar!


/ Mehr Info

M.A. Numminen: Tango ist meine Leidenschaft


“Numminen ist ein Phänomen!” – Neue ZĂĽrcher Zeitung

Virtanen liebt Tango über alles. Zugegeben, das ist für einen Finnen nichts Ungewöhnliches. Alle Finnen lieben Tango. Virtanen liebt aber auch den griechischen Philosophen Platon und lebt streng nach dem platonischen Prinzip, dass der Mann erst mit 35 Jahren reif für den Geschlechtsakt ist. Als Virtanen sich kurz vor seinem 36. Geburtstag auf dem Tanzparkett verliebt, kommt es zur Katastrophe.


/ Mehr Info

NEUIGKEITEN

lit.COLOGNE 2015 // 13. März
Roddy Doyle und Gerd Köster bringen die “Commitments” zurĂĽck.
Um 21 Uhr in der Kulturkirche, Siebachstraße 85, 50733 Köln
_______________________
_______________________
Jimmy Rabbitte, der in den Achtzigern die Band The Commitments ins Leben rief, ist inzwischen 47, verheiratet, hat vier [...]

/ Mehr Info


AUTOREN